head_beraten
KONTAKTDATEN

Astrid Hofemann (Büro)
Tel.: +49 (0) 22 24 989 84 12
Fax: +49 (0) 22 24 989 84 20
Mail: kontakt(at)lubbers.de

Informationen anfordern
Kontakt

Dialektik – Gewinnen in Diskussion und Debatte

 

Art:

Firmeninternes Training

Zielgruppe:   

Führungskräfte, Projektleiter

Ziel:

Dialektik ist die hohe Kunst der Argumentation und Gegenargumentation. Die Teilnehmer kennen verschiedene Argumentationsformen und können sie einsetzen. Ferner sind sie in der  Lage, unfaire Dialektik zu erkennen und zu entschärfen.

Situation:

1. Projektgruppensitzungen
2. Abteilungsbesprechungen
3. Diskussionssituationen im Kundenkontakt

Dauer:

Unsere Empfehlung: 3 Tage als Basistraining und zwei halbe Tage zur Vertiefung und Auffrischung

Preis:

Auf Anfrage

 

Inhalte

  • Argumentieren – Wie geht das richtig?
  • Ziel und Absicht in der Argumentation
  • Die Zielgruppe als Mittelpunkt meiner Argumentation
  • Argumentationsketten aufbauen und absichern - verschiedene Techniken
  • Den Kern von Gegenargumenten hören
  • Verständnis schaffen – Einverständnis gewinnen
  • Killerphrasen und Polemik entschärfen
  • Einstieg und Ausstieg aus einem Gespräch

Verknüpfungen

Dieses Modul kann mit folgenden Modulen zu einer Einheit verknüpft werden:

KeiperRecaro GroupBASF SESchaeffler GruppeSULZERContur
KeiperRecaro Group
Mit der KeiperRecaro Group haben wir 2007/2008 das Projekt „Wertewandel“ realisiert.


Mehr Informationen gibt es hier
BASF SE
Die BASF hat uns beauftragt für alle Mitarbeiter des oberen Führungskreises ein „außergewöhnliches“ Rhetorikprogramm zu entwickeln und zu realisieren.


Mehr Informationen gibt es hier
Schaeffler Gruppe
Für die Schaeffler Gruppe (INA, LUK, FAG) durften wir unter anderem eine Langzeit-Teamentwicklung realisieren.


Mehr Informationen gibt es hier
SULZER

Mehr Informationen gibt es hier
Contur
Die Contur GmbH ist der ausgelagerte Personalentwicklungs- und Trainingsbereich der Continental AG. Im Auftrag der Contur GmbH haben wir innerhalb der Continental AG verschiedene Teamentwicklungsprogramme geleitet und darüber hinaus verschiedene Trainings realisiert (Rhetorik, Moderation, Konfliktmanagement).


Mehr Informationen gibt es hier